Hardware

Einbau Hewlett Packard c7000 Bladesystem Enclosure

Unser Rechenzentrum bekommt Zuwachs: Heute installieren wir ein weiteres HP-Bladecenter vom Typ c7000.
Die stetig steigende Zahl virtueller Server macht es in regelmäßigen Abständen notwendig die Hardware-Infrastruktur entsprechend zu erweitern. Energieeffizienz, Verwaltbarkeit und höchstmögliche Verfügbarkeit sind die entscheidenden Aspekte bei der Anschaffung neuer Kapazitäten. Im Falle des OMG-Rechenzentrum in Aurich, haben wir uns erneut für den Ausbau unserer auf HP Serverblades basierten IT-Landschaft entschieden

Weiterlesen »Einbau Hewlett Packard c7000 Bladesystem Enclosure

Upgrade Airvision-Appliance auf Unifi-NVR (UVC-NVR)

„Ubiquiti Unifi – Unsupported Firmware“

Beim Einsatz einer Ubiquiti Unifi Hardware Appliance, kommt es zu Kompatibilitätsproblemen: Sobald die Kameras die Option Auto-Update aktiviert haben und das Upgrade auf die Unifi-Video-Lösung erfolgt ist, werden diese nicht länger vom Airvision-NVR erkannt und als „unsupported Firmware“ dargestellt. Ein Update für den Airvision-NVR auf Unifi-Video-NVR gibt es zum jetzigen Zeitpunkt (noch) nicht.

Es gibt zwei Möglichkeiten in diesem Fall die Kompatibilität wiederherzustellen:

  1. Downgrade der bestehenden Kameras auf die letzte kompatible Version (V 1.2)
  2. Upgrade des Airvision-NVR per Kommandozeile

Wir empfehlen das Upgrade des NVR auf die aktuelle Unifi-Version.

Weiterlesen »Upgrade Airvision-Appliance auf Unifi-NVR (UVC-NVR)

Backbone-Upgrade mit Ubiquiti AirFiber 24 Ghz – 1.4Gbps+

Im Folgenden möchten wir eine praxisnahen Einblick in die Inbetriebnahme einer Punkt-zu-Punkt Verbindung mit zwei Ubiquiti AirFiber 24 Ghz – 1.4Gbps+ bieten.

Aifiber 24Ghz

Installierte Airfiber 24Ghz

Vorab einige Hintergrundinfos, die einen groben Überblick zu der Thematik geben. Die OMG.de GmbH ist Wireless-Pionier der ersten Stunde in der Region Aurich, Ostfriesland. Mit dem Einsatz von drahtlosen IP-Übertragungssystemen wurden bereits Ende der neunziger Jahre erste experimentelle Funkbrücken von mehreren Kilometern errichtet. In den folgenden Jahren wurde hieraus ein ganzes Geschäftsfeld, welches heute sowohl den Handel mit WLAN-Komponenten, als auch den Betrieb eines großen Backbones umfasst.

Dieser Artikel beschreibt das Upgrade einer bestehenden Funkverbindung, welche seit circa 2 Jahren mittels Powerbridge M5 (PBM5) realisiert wird. Durch neue Anforderungen an die Kapazität des Links ist es erforderlich geworden die Komponente gegen ein leistungsfähigeres Produkt zu tauschen.Weiterlesen »Backbone-Upgrade mit Ubiquiti AirFiber 24 Ghz – 1.4Gbps+