Suche
Betrieb des UniFi Switch Flex mit einem PoE-Injektor

Betrieb des UniFi Switch Flex mit einem PoE-Injektor

Der UniFi Switch Flex ist ein kompakter 5-Port Gigabit Switch mit einem PoE-In und vier PoE-Out Ports. Der USW-Flex eignet sich ideal für Installationen im WLAN- und Außenbereich. Die Stromversorgung des Switches erfolgt über PoE, somit ist kein externes Netzteil notwendig. An den vier Switch-Ports können ebenfalls PoE-Geräte betrieben werden.

Sofern Sie den USW-Flex nicht von einem anderen PoE-Switch mit Strom versorgen, sondern einen PoE-Injektor nutzen möchten, muss im UniFi Controller noch die Konfiguration für den Betrieb angepasst werden. Sofern Sie die Konfiguration nicht anpassen, ist es nicht möglich, an dem Switch PoE-Geräte zu betrieben.

Für dem Betrieb mit einem PoE-Injektor verwenden Sie bitte das Ubiquiti PoE-50 Netzteil – PoE-50-60W Netzteil. Nachdem Sie den USW-Flex Switch an Ihren UniFi Controller angelernt haben, aktivieren Sie bitte den „PoE Injector Mode“ in den „General Settings“ des Switches. Navigieren Sie hierfür in die Geräteübersicht, daraufhin wählen Sie den Switch aus. In dem neuen Fenster auf der rechten Seite können Sie die den Modus unter „Settings“ -> „Generalaktivieren.

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.