Suche
UniFi Cloud Key Gen2 Plus – der Alleskönner

UniFi Cloud Key Gen2 Plus – der Alleskönner

Der Cloud Key Gen2 Plus vereint einen UniFi Video NVR (UniFi Protect) und einen UniFi Controller (UniFi SDN) in einem Gerät. Die Stromversorgung des Cloud Key Gen2 Plus erfolg entweder über 802.3af PoE oder über QC 2.0 USB-C. Alle relevanten Informationen können kinderleicht am Front-Display des Cloud Key Gen2 Plus abgelesen werden. Zusätzlich verfügt der Cloud Key Gen2 Plus über eine eingebaute USV, um Datenverlust bei Stromausfall zu vermeiden.

Der Cloud Key Gen2 Plus harmoniert nahtlos mit dem Einsatz von weiteren UniFi Komponenten. Die Stromversorgung des Cloud Keys erfolgt im besten Fall über einen UniFi Switch, der daraufhin auf dem integrierten UniFi SDN Controller angelernt wird. Zusätzlich können Sie Ihre UniFi Access Point ebenfalls an dem Cloud Key anlernen und verwalten.

Um das volle Potential des Cloud Key Gen2 Plus auszunutzen, können Sie Ihr Netzwerk mit bis zu 20 UniFi Kameras ausstatten. Die Verwaltung des Videoüberwachungs-Systems erfolgt hierbei durch den UniFi Protect Service. Für die Speicherung der Aufnahmen ist in dem Cloud Key Gen2 Plus eine 1 TB HDD integriert, die Sie werkzeuglos auf bis zu 5 TB erweitern können. Den Zugriff auf Ihre Videoüberwachung können Sie optional über die kostenlose UniFi Cloud realisieren. Dieser Service erlaubt Ihnen, dass Sie von überall auf Ihre Kameras und Aufnahmen zugreifen können (ohne Port Forwarding o.ä.).

Sofern Sie bereits eine bestehende Installation mit UniFi Video Kameras besitzen, die aktuell mit der UniFi Video Software verbunden sind, können Sie Ihre Kameras mit hoher Wahrscheinlichkeit auch mit dem Cloud Key Gen2 Plus verbinden. UniFi Protect unterstützt alle UniFi Kameras – Geräte aus der airCam Serie können nicht angelernt werden.

Der Cloud Key Gen2 Plus kann sowohl über eine Handy-App, als auch über das Webinterface eingerichtet werden. Die Einrichtung erfolgt mit Hilfe eines Assistenten, der bereits in wenigen Schritten abgeschlossen ist. Somit ist der Cloud Key innerhalb von wenigen Minuten einsatzbereit. UniFi Kameras und Netzwerkgeräte werden von dem Cloud Key automatisch erkannt und können mit nur einem Mausklick an das System angelernt werden.

Der externe Zugriff auf den integrierten UniFi SDN Controller oder auf die UniFi Protect Videoüberwachung kann mit Hilfe der UniFi Cloud realisiert werden. Hierfür wird lediglich ein kostenloser UniFi Account benötigt, der auf dem Cloud Key und Ihrem Endgerät eingerichtet wird. Es müssen keine Portfreigaben oder VPN-Konfigurationen vorgenommen werden. Die UniFi Cloud ermöglicht den Zugriff von extern – Ihre Konfigurationen und Aufnahmen bleiben weiterhin auf dem Gerät gespeichert.

OMG.de GmbH

OMG.de GmbH

Als Spezialist für Ubiquiti, MikroTik, LoRaWAN, Cambium Networks und Kerio beliefern wir Sie schnell und zuverlässig.

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.