Suche
Installation eines Cambium Networks WLAN-Netzwerks in einem kommunalen Verwaltungsgebäude

Installation eines Cambium Networks WLAN-Netzwerks in einem kommunalen Verwaltungsgebäude

OMG hat das Verwaltungsgebäude einer Kommunalverwaltung mit 100 Cambium Networks Access Points ausgestattet. Die Geräte von Cambium Networks eignen sich ideal für große Verwaltungsgebäude, die ein zuverlässiges und leistungsstarkes WLAN-Netzwerk benötigen.

Die Anforderungen des Kunden waren vor allem Zuverlässigkeit, Ausfallsicherheit, hohe Datenschutz- und Sicherheitsstandards sowie eine einfache Verwaltung. Aus diesem Grund fiel die Wahl auf den kompakten E410 Access Point. Dieser High-Speed AP eignet sich für den Einsatz im Innenbereich und unterstützt den 802.11ac Wave2 Standard mit Multi-User-MIMO und Beamforming. Mit einer Kapazität von 256 gleichzeitigen Client-Anmeldungen und 16 SSIDs ermöglicht der E410 trotz hoher Nutzerdichte eine hohe Verfügbarkeit – perfekt geeignet für große Büroflächen mit vielen Mitarbeitern. Durch die Fast-Roaming-Funktionalität des E410 ist es ohne Weiteres möglich, ein WLAN Netz mit mehreren Access Points aufzubauen, denn der leistungsfähige Controller verbindet jeden Client automatisch und übergangslos mit dem stärksten Access Point.

Anbringung der Access Points

Die Verwaltung des Netzwerkes läuft in diesem Szenario mit dem kostenlosen cnMaestro Cloud-Controller von Cambium Networks. Die cloud-basierte Management Plattform bietet eine unkomplizierte Konfiguration und anschließende Verwaltung der eingesetzten Cambium Hardware. Die Dashboard-Übersicht ermöglicht es, auf einen Blick alle wichtigen Informationen zu sehen. Zum einen, wie viele Clients aktuell mit dem WLAN verbunden sind. Zum anderen, welche Access Points aktuell offline sind oder sich noch in der OnBoarding Phase befinden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Gebäudepläne zu erstellen, die eine Übersicht über die räumliche Lage der einzelnen Access Points ermöglichen.

Beispiel eines Gebäudeplans im cnMaestro Cloud-Controller

Der E410 Wave2 Access Point wird inklusive Cloud-, OnPremise- oder AutoPilot-Controller geliefert, sodass keine separaten Management-Lizenzgebühren anfallen. Es gibt also keine laufenden oder wiederkehrenden Kosten. Zusätzlich gewährt der Hersteller eine Garantie von 5 Jahren.

Im vorliegenden Fall hat der Einsatz der robusten Access Points von Cambium die Konnektivität erweitert, die Sicherheit verbessert und die Effizienz im Netzwerk gesteigert. Die Produkte von Cambium ermöglichen eine verlässliche und hoch verfügbare WLAN-Versorgung, die bei niedrigen Kosten einen hohen Durchsatz ermöglichen. Sie eignen sich deshalb nicht nur ideal für große Büroflächen, sondern auch für Schulen, Einkaufszentren, Hotels oder Krankenhäuser.

Lassen Sie sich von uns individuell für Ihr Projekt beraten, wir finden immer eine passende Lösung. Ihr direkter Ansprechpartner zum Thema Cambium Networks bei OMG ist Bernd Eisenhauer.

Telefon: 0 49 41 / 60 44 5 – 124
E-Mail: bernd.eisenhauer@omg.de

Lina Einemann

Lina Einemann

Online Marketing Managerin bei OMG.de

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.