Suche

Kategorie Blog

Mixed Content und das Schloss-Symbol

Mixed Content ist einer der möglichen Gründe, warum das teuer eingekaufte SSL-Zertifikat nicht dazu führt, dass eine Webseite in den großen Browsern auch mit dem typischen Schloss-Symbol angezeigt wird. Von vielen Seiten wir den Usern eingeschärft, genau auf dieses Schloss zu achten, um eine sicher verschlüsselte Übertragung ihrer Daten im Internet zu gewährleisten. Die Browserhersteller wiederum versuchen alle Risiken einzudämmen, die dazu führen könnten, dass die gefühlte Sicherheit durch das Schloss untergraben werden könnte. Genau deshalb ist Mixed Content ein Problem.

Firefox im Vergleich

Unterschiedliche Darstellung der Verbindungssicherheit in Firefox. Oben: Ohne Mixed Content, unten: Mit Mixed Content, daher kein Schloss-Symbol

(mehr …)

Migration „klassischer“ XEN-Maschinen in Citrix XenServer

Migration von „Xen-Classic“ mittels xva.py (Paravirtualisiert oder QEMU)

Hintergrund: Häufig kommt es vor, dass virtualisierte Maschinen aus der XEN-Welt in den proprietären Zweig von Citrix XenServer übernommen werden sollen. Hierfür ist das Python-Skript  „xva.py“ hervorragend geeignet. Mehr Infos und den Link zum Download gibt es hier: http://www.xen.org/files/xva/

Mit Hilfe des Python-Skripts „xva.py“ lassen sich sowohl paravirtualisierte (Linux-)Maschinen als auch hardwarevirtualisierte (QEMU-)Maschinen vom „alten“ Xen auf Citrix XenServer portieren. Die Vorgehensweise ist hierbei für beide Varianten identisch. Für nachfolgende Anleitung gehen wir davon aus, dass auf der Quell- und der Zielmaschine das Verzeichnis „/mnt/tmp/“ identisch ist (NFS-Share), sowie genügend Platz bietet und dass das Script xva.py ausführbar in /root/ liegt.

(mehr …)

CakePHP: DataSource on-the-fly (statt in app/Config/database.php) laden

Bei der Verwendung von CakePHP DataSources wäre es manchmal nützlich, wenn man sie nicht erst umständlich in der Datei database.php definieren müsste. Gerade dann, wenn keine Config (Zugangsdaten, API-Keys etc.) für die DataSource nötig ist oder wenn diese erst zur Laufzeit vorgenommen werden soll/kann, ist eine flexiblere Lösung wünschenswert.

(mehr …)

jQuery-Plugin: Zwei DIVs gleiche Höhe

Ausgangslage — DIV-Elmente mit unterschiedlicher Höhe

Häufig liegen zwei (oder mehr) Elemente einer Webseite nebeneinander. Dabei kann es sich sowohl um Bilder als auch um jede andere Art von Boxen (z.B. DIV-Tags) handeln. Häufig wäre es optisch angenehm, wenn diese Boxen die gleiche Höhe hätten, sodass sie nicht nur oben, sondern auch unten eine Linie bilden. Dafür muss sich die kleinere Box — also die mit der geringeren Höhe — an die größere Box anpassen. Eine manuelle Höhenangabe scheidet dabei selbstverständlich aus, denn der Inhalt einer solchen Box ist in der Regel dynamisch generiert oder zumindest änderbar.

(mehr …)