Suche
Update: OMG erweitert eigenes Funknetz

Update: OMG erweitert eigenes Funknetz

Nachdem der Funkmast auf dem OMG Firmengelände Anfang März aufgestellt wurde, erfolgte nun die erste Installation einer Funkkomponente.
Für die Versorgung des anliegenden Gewerbegebietes wurde eine Ubiquiti Sector-Antenne mit einer Ubiquiti Rocket konfiguriert und auf einer Höhe von ca. 17 Metern verbaut.

Im Laufe der nächsten Wochen soll diese Antenne eine bestehende omnidirektionale Antenne vollständig ablösen. Alle Clients, die bereits von der Sector-Antenne versorgt werden, erreichen Übertragungsraten von durchschnittlich 100 Mbit/s. Die Entfernung beträgt bis zu 800 Meter.

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.